Recording Session 27.02.2021

Hier seht Ihr Take 39 unserer Aufnahmen zur Single. Das heisst, wir haben dies bereits 38x an- bzw. durchgespielt. Take 67 war es dann - dieser wurde verwendet und war die Grundlage für alle Overdubs. Wir spielen die Grundinstrumente (Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboards) immer live ein, damit das Bandfeeling erhalten bleibt. Es wurde zunächst mit Metronom aufgenommen, was wir dann wieder verwarfen, da es zu steril klang. Mit einem sehr guten Drummer wie Oliver Dumin ist es kein Problem auch ohne Metronom aufzunehmen. Damit das Livefeeling erhalten bleibt habe ich live dazu gesungen, es wurde jedoch der Gesang später als Overdub hinzugefügt und der Originalgesang als sogenannte "Schmutzspur" weggenommen. Bevor wir jedoch mit den Aufnahmen begannen, musste der Song erst arrangiert bzw. gefunden werden. Auch dieser Prozess dauert mehrer Tage mit 100fachen an- und durchspielen. Am Schluss folgen dann die Overdubs - heisst man legt mehrere Instrumente (hier Gitarren und Trashsounds) aufeinander und am Schluss der Gesang - dann folgt das Abmischen. Dem Ganzen voraus geht die Komposition und Textfindung. Alles in allem sehr zeitaufwändig - macht aber einfach Spass.

Eigentlich hatten wir das nur für uns als Erinnerung aufgenommen - wollen dies aber Euch nicht vorenthalten.

Viel Spass bei anschauen:-) PS


15 Ansichten